Vorteile des Trockenbaus

Der Trockenbau bietet im Vergleich zur konventionellen Bauart viele Vorteile.
Um nur ein paar wenige Vorteile zu nennen:

  • Dadurch dass im Trockenbau keine Austrocknungszeit benötigt wird, kann die Bauzeit erheblich verkürzt werden.

  • Leichte Konstruktionen mit wenig Flächengewicht, ermöglichen geringere Anforderungen an Statik und senken somit die Baukosten.

  • Installationen aller Art können in den Hohlräumen der Decken und Wände problemlos montiert werden.

  • Durch die Möglichkeit schlanke Wände zu erstellen entsteht mehr Nutzfläche. Speziell im Wohnungsbau wo jeder qm Wohnfläche nötig sein kann, ist dies ein wichtiger Faktor.

  • Ob rund, eckig, stufenförmig, oder einfach nur gerade. Von der gestalterischen Seite her bleibt im Trockenbau alle Möglichkeiten offen.

  • Brand - Schall - Wärme und Feuchteschutz sind die Hauptthemen im Trockenbau. Hier gibt es für alle Anforderungen ein passendes System oder eine spezielle Lösung.

  • Auch was das Thema gesundes Wohnen anbelangt, gibt es im Trockenbau Möglichkeiten mit verschiedenen natürlichen Dämmsystemen wie Hanf, Baumwolle, Schafwolle, Zellulose u.s.w., um den Wünschen der Bauherrschaft nachzukommen.

  • Ob Verwaltungsbauten, Institutionen, Schulen, Krankenhäuser, Hotels, Großobjekte oder Wohnungsbau, ob Altbau, Neubau, Erweiterung oder Renovierung. Der Trockenbau findet überall seine Anwendung.